Quicktip: Custom-Fonts unter Linux (Fedora)

31 Jul 2019 - Lesezeit: ~1 Minute

In meinem Nebengewerbe muss ich hin und wieder mit Vorgaben von Kunden Arbeiten. Darunter fallen auch die Verwendung von Schriftarten. Da ich meine Arbeit ueberwiegend unter Linux/Fedora erledige zeige ich hier, wie man einfach Schriftarten installieren kann.

Systemseitig wird unter anderem auch der Pfad /$HOME/.fonts bei der Auswahl von Schriftwarten Beruecksichtigt. Daher kann man hier auch einfach die Schriftarten des Kunden installieren:

mkdir /$HOME/.fonts/Kundenschriftart
cp meine-tollen-fonts.ttf /$HOME/.fonts/Kundenschriftart
fc-cache

Anschließend sollten auch die neuen Schriftarten Verfuegbar sein, im Backup beruecksichtig werden und natuerlich zwischen den System wandern koennen.

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!

Über

Ich bin manisch interessiert am Leben. An den Dingen die wir tun können und den Optionen die sich uns bieten. IT, Netzwerke und EDV im allgemeinen sind mein Steckenpferd: ich mache das einfach zu gern und bin gut darin zu kombinieren. Fotografie, Hunde, Jagd, Falknerei ist das, was mich vollständig macht. All diese Dinge gehören zu meinem Leben und ich genieße jeden Tag.