(Open)SSL kurz und knapp zusammengefasst

8 Mär 2015 - Lesezeit: 2 Minuten

Da im Moment wieder eine Unmenge an Unfug mit SSL unterwegs ist, komme ich nicht umhin mich (wieder) mit dem Thema zu beschäftigen.

Grundsätzlich will ja jeder eine Verschlüsselung, auch wenn man es nicht immer so ausdrückt. Aber Daten sollen einfach dem gehören, der sie erstellt oder für den die bestimmt sind.

Wenn man allerdings damit anfängt sich mit SSL zu beschäftigen, so wird einem schnell klar, dass es nichts  für "mal eben" ist. Irgendwie ist das K.I.S.S. Prinzip noch nicht bei allem angekommen - so scheint es zumindest.

Bei meinem Streifzug durch die Weiten des Internet bin ich allerdings auf eine wirklich coole und (wie es scheint) vollständige Zusammenfassung gestoßen, die ich mir gern selbst zur Seite lege und natürlich anderen nicht vorenthalten möchte.

https://www-user.tu-chemnitz.de/~hot/SSL/

Update: Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, das man vielleicht seine Arbeit auch ueber das Internet kontrollieren lassen sollte. Dazu gibt es diverse Anlaufstellen:

Have a lot of Fun with SSL :)

Über

Ich bin manisch interessiert am Leben. An den Dingen die wir tun können und den Optionen die sich uns bieten. IT, Netzwerke und EDV im allgemeinen sind mein Steckenpferd: ich mache das einfach zu gern und bin gut darin zu kombinieren. Fotografie, Hunde, Jagd, Falknerei ist das, was mich vollständig macht. All diese Dinge gehören zu meinem Leben und ich genieße jeden Tag.