Einfaches Backupskript - lazy admin style

15 Mär 2020 - Lesezeit: ~1 Minute

Ein einfaches Skript um Dateien/Ordner zu sichern und diese in begrenzter Anzahl vorzuhalten ist etwas, das ich immer brauche. Es gibt diverse Tools - manchmal braucht man es aber nicht so umfangreich.

Ich nutze gern das nachfolgende Skript unter Bash dazu. Die Kommandos zur Sicherung tausche ich immer wieder aus und natürlich gibt es einen Timestamp- am Ende wird ein wenig aufgeräumt.

Quick and Dirty - ich mag es.

#!/bin/bash

DATE=`date +%Y%m%d-%H%M%S`
DST=/Pfad/zum/BackupOrdner
SRC=/Pfad/zu/den/Daten

tar czvf $DST/Backup-$DATE.tgz
if [ $? -ne 0 ]; then
echo "Da hat was nicht geklappt"
exit 1
fi

find $DST -type f -mtime +60 -name "*.tgz" -exec rm -f {} \;
if [ $? -ne 0 ]; then
echo "Da hat was nicht geklappt"
exit 1
fi
exit 0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!

Über

Ich bin manisch interessiert am Leben. An den Dingen die wir tun können und den Optionen die sich uns bieten. IT, Netzwerke und EDV im allgemeinen sind mein Steckenpferd: ich mache das einfach zu gern und bin gut darin zu kombinieren. Fotografie, Hunde, Jagd, Falknerei ist das, was mich vollständig macht. All diese Dinge gehören zu meinem Leben und ich genieße jeden Tag.