Ceph: inkonsistente Placementgroups reparieren

17 Jan 2020 - Lesezeit: ~1 Minute

Memo an mich selbst: Sollte es vorkommen, das ceph health detail der Meinung ist, das inkonsistente Placementgroups vorhanden sind: cool bleiben!

Wenn man es nicht auf die lange Bank schiebt und sich die Doku dazu gut angesehen hat, dann wird man recht schnell fündig wie man der Sache Herr werden kann.

Zunächst einmal findet man heraus, welche PGs kaputt sind:

ceph health detail
HEALTH_ERR 2 scrub errors; Possible data damage: 2 pgs inconsistent
OSD_SCRUB_ERRORS 2 scrub errors
PG_DAMAGED Possible data damage: 2 pgs inconsistent
    pg 9.9d is active+clean+inconsistent, acting [2,12,23]
    pg 9.fe is active+clean+inconsistent, acting [15,23,2]

Man sieht hier, das die PGs mit den IDs 9.9d und 9.fe einen weg haben.

Anschließend startet man die Heilung:

ceph pg repair 9.9d
ceph pg repair 9.fe

Gar nicht so schwer, oder?

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!

Über

Ich bin manisch interessiert am Leben. An den Dingen die wir tun können und den Optionen die sich uns bieten. IT, Netzwerke und EDV im allgemeinen sind mein Steckenpferd: ich mache das einfach zu gern und bin gut darin zu kombinieren. Fotografie, Hunde, Jagd, Falknerei ist das, was mich vollständig macht. All diese Dinge gehören zu meinem Leben und ich genieße jeden Tag.